Urheberrecht: Demonstrationen in Österreich

In Österreich gibt es Demonstrationen über die Richtung der für das Frühjahr 2013 bevorstehenden Urheberrechtsnovelle. Am 17. Oktober geht ein Bündnis von Künstlern, Unterhaltungsindustrie und Verwertungsgesellschaften auf die Strasse, um für die Einführung einer Festplattenabgabe zu demonstrieren. Am selben Tag findet auch eine Gegendemonstration der Initiative für Netzfreiheit für eine Reform des Urheberrechts und gegen die Einführung der geplanten Festplattenabgabe statt. Weiterlesen

“Wir sind Alle Teil der Netzgemeinde”

Die Wiener Künstlergruppe Go Outside hat ein neues Video veröffentlicht, dass im Rahmen der Demonstrationen zur Einführung der Vorratsdatenspeicherung in Österreich am 31. März 2012 entstanden ist.

Frage: Was ist die Verbindung eurer Videos mit den Demonstrationen zur Netzpolitik?
Go-Outside: Das normale, verwackelte Demonstrationsvideo sieht sich niemand an. Vor allem motivieren diese Videos niemanden selbst auf eine Demonstration zu gehen, geschweige denn sich mit den Themen der Demo zu beschäftigen. Unser Ziel ist es Netzpolitische Themen in den Mainstream zu tragen.

Frage: Seht ihr euch als Teil der Netzgemeinde?
Go-Outside: Vor ein paar Monaten hätten wir uns nicht vorstellen können eine Aktion zu Netzpolitischen Themen zu machen. Aber als wir verstanden haben, worum es bei den Themen wirklich geht, war uns klar, dass uns das alle betrifft und auch wir eine Verantwortung haben. Jeder ist Teil der Netzgemeinde, egal wie er oder sie das Internet verwendet, und alle sollten sich an den Tisch setzten und mit diskutieren.

Frage: Was wollt ihr mit euren Videos erreichen?
Go-Outside: Viel mehr als das über das Video gesprochen wird, wollen wir erreichen, das über die Inhalte gesprochen wird. Was wir wollen ist die Diskussion. Wir wollen die Nichtwähler, die Nicht-Nerds, diejenigen die noch nicht mit diskutieren, an den Tisch bringen. Sich mit Netzthemen zu beschäftigen muss normal werden!

2. Treffen zum Aktionstag gegen ACTA


Noch ist der Kampf gegen ACTA nicht vorbei – auch wenn so manche Leute behaupten, ACTA wäre bereits “tot” – es gibt keine konkreten Voraussagen. Deshalb werden wir am 9. Juni wieder – so wie der Rest Europas – auf die Straße gehen um dieses Handelsabkommen endgültig “ad Acta” zu legen!

Koordinationstreffen

Damit die Aktionen in Österreich halbwegs koordiniert ablaufen, gibt es am kommenden Dienstag (15.05.2012) wieder ein offenes Koordinationstreffen im Museumsquartier.

Sowohl Privatpersonen als auch Vereine und Parteien sind willkommen und können sich bei der Organisation einbringen.
Facebook Event

Die Agenda kann im Pad abgerufen und ergänzt werden:
https://piratenpad.de/p/acta-austria2
Dieses Pad wird auch als Protokoll für das Treffen dienen.

Wann & wo?

Di, 15.05.2012 um 19:00 im Raum D, Museumsquartier, 1070 Wien

Rückblick

Das erste Treffen fand am 25. März statt. Das dazugehörige Protokoll kann im Stopp-Acta-Wiki abgerufen werden.

Ich freue mich wieder auf eine produktive Runde!

Veranstaltungsort:
hosted by quintessenz

Koordinationstreffen zum kommenden Aktionstag gegen ACTA

Am 9. Juni sollen wieder Millionen von Menschen auf die Straßen Europas gehen um für ihre Freiheiten im Internet einzutreten und so auch gegen ACTA anzukämpfen.

Auch in Österreich gibt es Gruppen, die bereits angekündigt haben, eine Demo in ihrer Stadt machen zu wollen.

Zu erwarten sind Demonstrationen in mehreren Städten Österreichs:

Für die Demonstration in Wien und der Koordination mit anderen Städten veranstalten wir am Freitag den 20.04.2012 um 19:00 ein Treffen im Raum D des Museumsquarties. Mit diesem Treffen möchten wir allen interessierten Organisationen und Privatpersonen die Möglichkeit bieten von Anfang an mitzumachen!

Neben der Organisation in Wien wird auch die österreichweite Koordination und die Terminkollision mit dem NovaRock Festival diskutiert.

Themen

  • ACTA – Status-Update
  • Internationaler ACTA Protesttag
  • Terminfindung – 09.06.2012
  • Beteiligte Organisationen
  • Demoroute in Wien
  • Anmeldung in Wien
  • Ideen für die Demos
  • Beschallungsanlage (PA) in Wien
  • Pressearbeit, Flyer, Ankündigung
  • Nationale & Internationale Koordination
  • Terminkollision: Aktionen am Nova-Rock
  • Finanzierung (Flyer, PA, etc.)

Wann und Wo?

Fr, 20.04.2012, 19:00, Raum D im Museumsquartier, 1070 Wien