Metaday: Netzneutralität

Diesen Freitag den 7. 12 halte ich gemeinsam mit Michael Renner einen Vortrag über Netzneutralität in Wiens heimeligsten Hackerspace dem Metalab! Aufbauend auf meinem Vortrag auf der DNP12 wollen wir diesmal in die technischen Tiefen des Themas einsteigen und den Fortschritt der unsernetz Kampagne herzeigen.

Einlass ab 19.30, Beginn ist 20.00
Metalab
Rathausstrasse 6
1010 Wien 

DeepSec After-Party im Metalab


Heute (30. November 2012) findet die DeepSec After-Party im Metalab statt! Wer es nicht kennt, die DeepSec ist die renommierteste IT-Security Konferenz in Österreich und hat wie jedes Jahr ihre AfterParty in den Räumen des Wiener Hackerspaces Metalab. Das ist eine gute Gelegenheit um internationales Publikum aus der IT-Security Szene kennen zu lernen und mal wieder im Metalab vorbei zu schauen!

Metalab
Rathausstrasse 6
1010 Wien
Beginn 20.00 (richtig los geht’s wohl erst ab 23:00)
30. November 2012

Nach der Utopie – Netzkulturen auf dem Prüfstand

Am vergangenen Freitag dem 9. November 2012 gabs im Metalab eine spannende Diskussion zum Thema “Nach der Utopie – Netzkulturen auf dem Prüfstand” der Mitschnitt davon ist nun online verfügbar:

danke ichmachpolitik.at / zige.tv

Netzkulturdiskussion am 9.11. im Metalab

Das Metalab in Zusammenarbeit mit dem World-Information Institute lädt herzlich zur Netzkulturdiskussion ein:

am Freitag, den 9. November 2012, 19:30
im Metalab, Rathausstraße 6, 1010 Wien – Eintritt frei

Gäste

Konrad Becker (World-Information Institute)
Uschi Reiter (servus.at)
Matthias Tarasiewicz aka parasew (artistic technology research Angewandte)
Christopher Clay aka C3o (Soup Founder)

Netzkulturen auf dem Prüfstand

Seit den frühen 1990er Jahren verknüpfen sich freie Netzwerke, selbstbestimmte Medienaneignung und autonome Räume zu einer gesellschaftlichen Utopie, mit der vielfältige Netzkulturszenen Öffentlichkeit für sich beanspruchen. Ihre Knotenpunkte sind bis heute lokal verankert und zugleich globalen Trends ausgesetzt. Politischer Argwohn, Überwachung und Kommerzialisierung haben die Utopie von einst weitgehend ihrer Grundlagen beraubt.

Welche Auswirkungen hat diese Entwicklung auf die Netzkulturen von heute?
Wer kämpft für die Freiheit im Netz der Netze?
Was bleibt von der Utopie einer neuen demokratischen Kultur?

Hintergrund ist unter anderem das Buch “Vergessene Zukunft”.

Gerne würden wir auch deine Fragen und Antworten zum Thema Netzkultur
hören, also zögere nicht aus dem Publikum an der Diskussion teilzunehmen!

Afterparty

Buffet und Ambient/Downtempo Chillout Musik

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen zur Veranstaltung im Metalab Wiki